Start Auto und Verkehr Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

Teilen Sie den Artikel: Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

Die Kath Gruppe präsentiert neue Elektrofahrzeuge der Marken Volkswagen, Skoda und Seat. Mit größeren Reichweiten und attraktiven Konditionen bieten die Hersteller nun den Einstieg in die E-Mobilität.

Im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt am Main Mitte September 2019, stellte der Volkswagen Konzern nicht nur das mit Spannung erwartete Elektrofahrzeug ID.3 vor. Der VW e-Up! wurde vollständig überarbeitet und verfügt nun über eine Reichweite von 260 Kilometern – anstatt 150 Kilometern wie bisher. Damit sorgt der Kleinwagen für deutlich mehr Alltagstauglichkeit: “Nun können auch längere Strecken ohne Probleme bewältigt werden. Die drei kleineren Modelle verfügen in ihrer Klasse über ein recht geräumiges Platzangebot, einen überdurchschnittlich hohen Komfort sowie eine umfangreichere Ausstattung. Somit ist der Kleinwagen als elektrische Version sogar für längere Strecken geeignet”, so Sven Hinrichsen, Verkaufsleiter der Kath Gruppe.

Neben dem e-UP! von Volkswagen, dessen Preis um rund 1.600 Euro gegenüber seinem Vorgänger gesenkt wurde, stellte der Konzern auch die neuen Schwestermodelle CITIGOe iV von Skoda und Seat Mii electric von Seat dem Besucher der IAA vor. Alle drei Modelle haben nach WLTP-Testzyklus eine Reichweite von bis zu 260 Kilometern. Innerhalb einer Stunde Ladezeit verfügen die Akkus der Fahrzeuge wieder über eine Kapazität von 80%. Die Preise starten bereits ab 20.650 Euro und inklusive der Fördergelder bei rund 16.270 Euro inklusive einer attraktiven Serienausstattung. Derzeit werden außerdem niedrige Leasingraten ohne Anzahlung angeboten.

In allen zehn Standorten können sich interessierte umfangreich über die Fahrzeuge informieren. Darüber hinaus sind alle neue E-Modelle demnächst in verschiedenen Standorten der Kath Gruppe in Schleswig-Holstein und Hamburg zu besichtigen und nach Absprache ist auch jederzeit eine Probefahrt möglich.

Foto: Volkswagen AG

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Autohaus Kath GmbH
Frau Johanna Bartels
Schleswiger Chaussee 26
24768 Rendsburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)4331 / 701 – 0
web ..: http://www.kath-gruppe.de
email : johanna.bartels@kath-gruppe.de

Das Unternehmen wurde im Jahr 1848 durch Wilhelm Siegfried Kath in Sorgbrück als Huf- und Wagenschmiede ins Leben gerufen. Im Jahr 1934 folgte nicht nur der Wechsel zu den Automobilen sondern auch der Abschluss eines DKW-Händlervertrages.
In den weiteren Jahren kamen neue Standorte und neue Marken hinzu. Die Kath Gruppe verfügt im Norden Deutschlands aktuell über zehn Autohäuser in Rendsburg, Kiel, Hamburg, Flensburg, Husum, Preetz, Bordesholm, Heide, Kaltenkirchen sowie in Henstedt-Ulzburg. Rund 700 Mitarbeiter und Auszubildende beschäftigt die Kath Gruppe derzeit. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der Verkauf der Marken Volkswagen, Skoda, Seat, Cupra und Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Die Kath Gruppe ist ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland.

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 7641422
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Der Beitrag Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland erschien zuerst auf Presseverteiler CarPr.de | Auto News | Automagazin Portale | Auto-PR | PR Marketing für die Automobilbranche.

Teilen Sie den Artikel: Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

Ähnliche Artikel wie Bezahlbare E-Mobilität für Norddeutschland

- Advertisment -

Most Popular

Autohändler Unna : wirkaufenwagen.de 59423 Unna in Autohändler

Unna Carpr.de Autohändler in Unna | wirkaufenwagen.de wirkaufenwagen.de/autoankauf-unna/ | Die Spezialisten unterbreiten jedem Kunden ein faires Angebot, der seinen Gebrauchtwagen oder Unfallwagen verkaufen möchte… Natürlich ist...

Automobilmarketing erfolgreiche Strategie für ihr Unternehmen

Steigern Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens mit unseren Automobilmarketing Verteiler für Auto News Sie planen Ihre Aufmerksamkeit, On- und Offline zu steigern, Neukunden zu gewinnen...

ADAC Campingführer: Top-Plätze in Deutschland zum verspäteten Saisonstart / Tipps der ADAC Experten: Campingplätze für jeden Anspruch / Teils direkt buchbar über das ADAC...

München (ots) - Touristische Campingaufenthalte sind ab dem 30. Mai in allen Bundesländern wieder möglich. Wenn morgen auch in Bayern wieder Campingplätze von Caravan-...

Presseverteiler für Auto NEWS

Steigern Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens mit unseren Presseverteiler für Auto News Sie planen Ihre Aufmerksamkeit, On- und Offline zu steigern, Neukunden zu gewinnen und...

Der Schrottankauf Gelsenkirchen kauft Ihren Metall- und Elektroschrott an

Zum vereinbarten Zeitpunkt wird Ihr Schrott kostenlos abgeholt Schrott sammelt sich sowohl in privaten Haushalten als auch auf Baustellen und in Firmen permanent an. Schnell...

Der Schrottankauf Dinslaken ermöglicht eine professionelle und unkomplizierte Schrottentsorgung

Hier wird ein verantwortungsbewusster Umgang mit wertvollen, aber auch gefährlichen Bestandteilen von Schrott, garantiert Wir leben in einer Zeit, in der Geräte noch nicht einmal...

Der Schrottankauf Wuppertal zahlt gutes Geld für Schrott aller Art

Die Schrottabholung erfolgt nach Terminvereinbarung zeitnah, kostenlos und unkompliziert Sie ersticken in Schrott und möchten ihn nicht selbst entsorgen? Vielleicht sogar gutes Geld damit verdienen?...

Große Preisunterschiede bei Markentankstellen / ADAC Untersuchung bei den fünf großen Marken / Jet im Schnitt fast sechs Cent günstiger als Aral und Shell...

München (ots) - Das Überangebot auf dem Rohölmarkt einerseits sowie der Ausbruch der Corona-Pandemie mit der damit verbundenen gesunkenen Nachfrage nach Öl und Kraftstoffen...

Aus zwei mach eins: SKODA Connect – alle wichtigen Informationen in einer App

Mladá Boleslav (ots) - - Upgedatete Smartphone-App SKODA Connect bietet noch mehr Benutzerfreundlichkeit und Bedienkomfort - Kabellose Vernetzung mit dem Fahrzeug nach einmaliger Anmeldung - Fahrzeugfernzugriff...

Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

München (ots) - Die Zeit sinkender Kraftstoffpreise scheint vorbei. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,196...