StartAuto und VerkehrIm Vorzeigequartier Pioneer Park Hanau startet das E-Sharing mit GP JOULE CONNECT

Im Vorzeigequartier Pioneer Park Hanau startet das E-Sharing mit GP JOULE CONNECT

Im Vorzeigequartier Pioneer Park Hanau startet das E-Sharing mit GP JOULE CONNECT

Presseinformation

Pioneer Park Hanau macht mobil: E-Sharing-Angebot von GP JOULE CONNECT startet an Heiligabend

Im ersten Schritt stehen acht E-Bikes und vier Elektroautos bereit

In Hanau entsteht derzeit ein wegweisendes Wohnquartier mit einem ganzheitlichen, nachhaltigen Mobilitätskonzept. Nun startet dort das Fahrzeug-Sharing-Angebot. Es ist das größte Emobilitätscluster in Deutschland, gefördert u.a. vom hessischen Wirtschaftsministerium. Über das Projektvolumen und den Beitrag von GP JOULE CONNECT informiert Sie die folgende Pressemitteilung.

Über eine Veröffentlichung würden wir uns sehr freuen.

Reußenköge/ Hanau, 22. Dezember 2020

Mobil mit E-Fahrzeugen statt Rentierschlitten: Im Pioneer Park Hanau tritt das Wohnen der Zukunft in die nächste Stufe ein. An Heiligabend geht die erste von fünf beauftragten E-Mobilitätstationen in Betrieb. Drei VW E-Golf, einen BMW i3 und acht E-Bikes und E-Cargos können die Anwohner und Gäste dieses innovativen Wohnungsbauprojekts nun per Sharing nutzen. Und dies ist nur der Anfang: Die nächsten drei Stationen werden im Verlauf des kommenden Jahres errichtet. Bei Fertigstellung des 500-Millionen-Euro-Projekts sollen 104 E-Mobile (32 E-Autos, 36 E-Bikes und 36 E-Lastenbikes) zur Nutzung bereitstehen. Zudem sind bis zu 750 private und öffentliche Ladepunkte in dem konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Quartier geplant. Es ist damit das größte E-Mobilitätscluster Deutschlands – versorgt mit 100 Prozent Ökostrom von GP JOULE.

Nachhaltige Mobilität – lokal und deutschlandweit

Gebucht werden können die Sharing-Fahrzeuge über die Smartphone-App von GP JOULE CONNECT. Zum Start des Angebots können sich Interessierte für ihre ersten Fahrten ein Guthaben von zwölf Euro mit dem Promotion-Code XMAS2020 sichern. Neben dem Sharing-Angebot zeichnet GP JOULE auch für die Ladeinfrastruktur im Pioneer Park verantwortlich: Zusätzlich zur technischen Planung und der Installation übernehmen die New Mobility-Experten auch den operativen Betrieb inklusive der Abrechnung und der Zugangsverwaltung. Mit der CONNECT-Ladekarte erhalten alle Bewohner auf Wunsch Zugang zu mehreren Tausend Ladestationen in Deutschland. Das Mobility-Managementportal von GP JOULE CONNECT verwaltet alle Fahrer mit ihren Ladevorgängen und erstellt die jeweiligen Abrechnungen.

Innovativer, mobiler, ökologischer wohnen und leben

In den nächsten Jahren sollen auf dem 50 Hektar großen Gelände der ehemaligen Pioneer-Kaserne rund 1600 Wohneinheiten für bis zu 5000 Menschen entstehen. Neben den geplanten E-Mobilitätsstationen mit mehr als 40 Ladesäulen wird mindestens ein Viertel der rund 4000 privaten Stellplätze für das Laden zuhause mit Wallboxen vorgerüstet. Inzwischen haben die ersten Bewohner ihre neuen Domizile im Pioneer Park bezogen. Fünf Mehrfamilienhäuser im Triangle Housing sind fertiggestellt und an die neuen Besitzer übergeben worden. Noch vor Ende des Jahres wird ein weiteres Gebäude bezugsfertig sein.

Das Quartier schafft ein breites Wohnraumangebot für alle Alters- und Einkommensklassen – zur Miete und zum Kauf. Die hinter dem Projekt stehende LEG Hessen-Hanau GmbH sieht das Vorhaben als praktizierte gesellschaftliche Verantwortung, das neben bezahlbarem Wohnraum, dem gerade gestarteten Carsharing-Angebot auch auf nachhaltige Energiekonzepte zugunsten eines klimaneutralen Quartiers setzt.

Das hessische Wirtschaftsministerium unterstützt das richtungsweisende Konzept für ökologisches Wohnen des Pioneer Park Hanau im Rahmen seines Programms „Förderung der Elektromobilität“ mit 500.000 Euro.

Über GP JOULE

2009 mit der Überzeugung gegründet, dass 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung machbar ist, ist GP JOULE heute ein System-Anbieter für integrierte Energielösungen aus Sonne, Wind und Biomasse sowie ein Partner auf Versorgungsebene für Strom, Wärme, Wasserstoff sowie Elektromobilität. Als Pionier in der Sektorkopplung beschäftigt die mittelständische Unternehmensgruppe rund 290 Mitarbeiter in Deutschland, Europa und Nordamerika. GP JOULE ist Träger des Umweltpreises der Wirtschaft Schleswig-Holstein 2019 und wurde im September 2020 zum Gewinner des German Renewables Award gekürt.

GP JOULE CONNECT, Mitglied der GP JOULE Gruppe, verbindet Stromerzeugung aus regenerativen Energiequellen mit der nachhaltigen Nutzung in Form von E-Mobilität. CONNECT plant und realisiert Projekte rund um die Kernprodukte Consulting, Ladeinfrastruktur, Sharen/ Poolen und einem Lade- und Energiemanagement für die Wohnungswirtschaft, für Fuhrparks, Energieversorger, Automotive und Infrastrukturbetreiber.

Bildrechte: GP JOULE, zur honorarfreien Verwendung, ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den Pioneer Park Hanau.

Pressekontakt 
Frau Elvira Rock
Abteilungsleiterin Marketing
GP JOULE Connect GmbH
e.rock@gp-joule.de 
Mobil +49 (0) 174 1769565
 
GP JOULE GmbH • Cecilienkoog 16 • 25821 Reußenköge • Deutschland
T +49 4671 6074 -0 (Zentrale) • -199 (Fax) www.gp-joule.de
Amtsgericht Flensburg • Registernummer HRB 7993 FL • USt-IdNr.: DE269751176
Geschäftsführer: Ove Petersen • Heinrich Gärtner • Dr. Daniel Gerner • Jürgen Gerold
Diese E-Mail enthält vertrauliche und gesetzlich geschützte Informationen. Wenn diese E-Mail nicht für Sie bestimmt ist, lesen, verwenden, kopieren oder verbreiten Sie diese Informationen unter keinen Umständen. Bitte informieren Sie in diesem Fall die Firma GP JOULE GmbH darüber, dass Sie die E-Mail irrtümlicherweise erhalten haben und löschen Sie umgehend die E-Mail.
This e-mail contains confidential and legally privileged information. If you are not the intended recipient, you must not read, use, copy or disseminate this information. In this case please notify the company GP JOULE GmbH (Germany) of the fact that you have received this e-mail in error and immediately delete this e-mail.

 

Weitere Themen
GP JOULE CONNECT schafft 45 Ladepunkte in München
Autoankauf Hanau
Autoankauf Hanau, Heidelberg und Hattingen für den KFZ-Export
WRC 2-Champion Jan Kopecky gewinnt GP Ice Race
Eine Legende ist zurück in Zell am See-Kaprun

- Advertisment -spot_img

Most Popular